OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Pinar del Río -Neben den vielen baulichen Maßnahmen, die in der Stadt Pinar del Rio unternommen wurden, sind in den letzten Monaten neue in der Provinz hergestellte Produkte auf den Markt gekommen.

Damit konnte zusammen mit der Wiederbelebung von Einrichtungen des Handels, der Gastronomie und der Dienstleistungen auch das Angebot an die Bevölkerung erweitert werden.

Der Direktor des Unternehmens für Milchprodukte und Süßwaren Pinar del Rios, Wicher Rivera, erklärte, dass als Teil der Feiern zum 150. Geburtstag der Stadt alle dem Ministerium der Nahrungsmittelindustrie unterstehenden Betriebe in der Provinz aufgerufen wurden, kreativ an der Wiedergewinnung von Sparten zu arbeiten, die verloren gingen, und die Produktion der Waren zu erhöhen, die wenig in den Märkten zu finden waren.

Bis zu diesem Augenblick, sagte Wicher, habe sein Unternehmen mit Naturjoghurt, Schmelzkäse und Speiseeis dazu beigetragen.

„In Zusammenarbeit mit unserem Ministerium haben wir eine Palette neuer Produkte vorbereitet, die wir seit Dezember begonnen haben auf den Markt zu bringen“, führte er aus.

„Den Frischkäse, den es seit Jahren hier nicht gab, verkaufen wir jetzt in kleinen Eimern genauso wie den speziellen Käse Cecilia, der auf der Basis von Tomatensauce und Käse als Auflage für Pizzen zusammen mit der Konservenfabrik La Conchita erarbeitet wurde“, sagte er.

Photo: Ronald Suárez Rivas

Insgesamt sind es neun neue Produkte, die in die Palette der Molkerei aufgenommen wurden, darunter Dulce de Leche, Schokoladensirup, streichfähige Pasten und Mischungen für Milchshakes.

Andere Firmen, wie das Fischindustrieunternehmen La Coloma haben ähnliche Strategien angewandt und 13 Produkte wie z.B Würste aus Fisch hergestellt und die Nahrungsmittelindustrie hat Kuchen und Süßwaren verschiedener Art in den Handel gebracht.

Außerdem ist vorgesehen zum Geburtstag der Stadt im September weitere Produkte wie Speck- Sesam und Koblauchbrote anzubieten und ein Geschäft mit spezieller Cafeteria zu eröffnen, in der die Bevölkerung dieses neue Angebot finden kann.