OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

78 resultados.

Ein Morgen zu Ehren von Hart

Am Montagmorgen wurde Dr. Armando Hart Dávalos der Nationalpreis für Journalismus José Martí innerhalb einer Ehrung auf der 26. Internationalen Buchmesse von Havanna verliehen

Aufgaben der UNEAC

Der Nationalrat des Schriftsteller- und Künstlerverbandes Kubas tagte gestern im Gebäude des Museums für bildende Künste unter der Leitung von Miguel Díaz-Canel Bermúdez, erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, Kulturminister Abel Prieto unter anderen Persönlichkeiten

Sie machen die kubanische Musik möglich

Bedeutende kubanische Musiker wurden gestern Abend mit der Auszeichnung für Nationalkultur geehrt. An der Zeremonie im José Martí Memorial der kubanischen Hauptstadt nahm Miguel Díaz-Canel, Mitglied des Politbüros der Partei und Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, teil

15. Festival Santiago Álvarez in memoriam

Das 15. Internationale Festival Santiago Álvarez in memoriam findet vom 6. bis 11. März unter Teilnahme von Personen von weltweitem Renommee in Santiago de Cuba statt.

Raúl sendet Glückwünsche an Madrigalchor zu 60 jährigem Bestehen

Magalys Sánchez Mayeuve, die Direktorin des ersten professionellen Chores, der in Kuba besteht, sagte dass die Botschaft des Präsidenten eine große Ehre für sie sei und außerdem für den Chor bedeute, noch höhere Ansprüche an seine soziale Arbeit zu stellen

In der Wärme der Literatur

Die 26. Internationale Buchmesse von Havanna geht mit Angeboten für alle in ihren siebten Tag

Bücher steil bergauf

Heute ist der fünfte Tag der Internationalen Buchmesse Havanna 2017




Damit sie drei Anwesende werden

„Ich denke, das Schicksal dieses Buches hängt von uns ab, wie auch das Schicksal aller Bücher, in denen es um die Fünf geht“, sagte René González, Held der Republik Kuba, bei der Vorstellung des Buches Retrato de una Ausencia (Porträt einer Abwesenheit), ein Buch

Pepe Mujica in der Casa de las Américas

Wir sind der Kultur und Martí verpflichtet

Der uruguayische Expräsident überraschte mit seiner Rede alle Anwesenden im Che Guevara Saal der Casa de las Américas