OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

51 resultados.

Eine plumpe Verschwörung aufgedeckt

Von Guaidó ist bekannt, dass er im Dezember vergangenen Jahres unauffällig nach Washington reiste und dort unter anderem mit dem Generalsekretär der OAS Almagro zusammentraf

Maskenball in der OAS

Mike Pompeo zwingt fast die Mitgliedsländer dazu, die Regierung von Nicolás Maduro nicht anzuerkennen und droht Caracas harte Maßnahmen an, falls es das diplomatische US-Personal ausweisen sollte

Frei Betto: Fidel ist ein Mann von historischer Bedeutung

Der anerkannte lateinamerikanische Intellektuelle bezieht sich auf Fidel als eine Figur, die die Geschichte des 20. Jahrhunderts tief geprägt hat, weil es ihm zukam, einen revolutionären Prozess anzuführen und aus Kuba das einzige sozialistische Land des Westens zu machen

Die „geheimen“ Absichten von Usaid

Das Geld und die Geheimdienste oder letztere in den Diensten des Geldes waren der Schlüssel der US-Außenpolitik in ihrem Bestreben, der Welt ihr Modell von Demokratie, Menschenrechte und ihr Konsummuster aufzuzwingen, zum Nachteil von jenen, die wenig oder nichts besitzen

Der Präsident

Der heutige Präsident Kubas, der alle mit seiner Fähigkeit den direkten und systematischen Kontakt mit seinem Volk aufzunehmen, bewegt und überzeugt hat, trägt unter seinem Arm das Büchlein, das diese wichtige Lektion mit der Unterschrift von Fidel Castro Ruz, dem Comandante enthält

 

Die USA und Pompeos „Kraft des Guten“

Seine in Kairo gesprochenen Worte fallen mit der Ankündigung des Abzugs der US-Truppen aus Syrien zusammen und dem, was weniger Ausdruck einer kohärenten Politik der Trump Administration ist, sondern eher ein strategischer Spielzug zu sein scheint, mit dem der Präsident eine Wiederwahl im nächsten Jahr anstrebt

OPERATION WAHRHEIT 60 JAHRE DANACH

Die kubanische Revolution hat immer auf ihrem Volk beruht

Heutzutage, im Jahr 2019, sind die Kommunikationsmedien weitaus mächtiger. Die Ressourcen, um die Söldner im Dienste der Verbreitung von Lügen über Kuba zu bezahlen sind gewaltig. Aber das Ziel der Vereinigten Staaten ist seit 1959 gleich geblieben: die Revolution zu zerstören

Ein Komiker als Söldner in der OAS

In seinem Bestreben an die Spitze der Einrichtung, die auf diesem Planten am wenigsten Ansehen genießt, wiedergewählt zu werden, nahm Luis Almagro seine Kampagne mit den gewohnten Lügen gegen Kuba, Venezuela und Nicaragua wieder auf