OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

27 resultados.

Was hinterließ uns der 11. September 2011?

Noch immer schmerzen jene Bilder, die die Welt am Dienstag den 11. September 2011erstarren ließen, als die Türme in sich zusammenfielen und einen Sog von Kriegen auslösten, bei denen, aus der heutigen Sicht, kein Ende abzusehen ist

Nicaragua feiert heute das Leben und den Frieden

An diesem Donnerstag wird die Plaza de la Fe in Managua wieder voll rotschwarzer Fahnen sein und von Gesängen, Hochrufen und Beschwörungen des Friedens und der Versöhnung erfüllt sein, wenn Nicaragua einen weiteren schönen Jahrestag seiner Revolution begeht

AUS DER LINKEN

Das Sao Paulo Forum: ein Kampf für die Einheit von zentraler Bedeutung

Am Sonntag begann das XXIV. Jahrestreffen des Sao Paulo Forums. Ausdiesem Anlass sprach Granma mit dem Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Leiter von dessen Abteilung für Internationale Beziehungen José Ramón Balaguer Cabrera

Die Wahrheit, die man nicht hören will

Die Objektivität und die wissenschaftlichen Ergebnisse bestätigen die Wirrheit und die Eigenschaft politischer Spielchen dessen, was die Vereinigten Staaten mit Kuba treiben, vor allem beim Thema der angeblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen, denen US-Diplomaten in Havanna ausgesetzt sein sollen

Kuba wird immer da sein, wo es am meisten gebraucht wird

Kuba, Venezuela, Russland und der Iran waren unter anderem die Länder, die am Mittwoch in den Vereinten Nationen ihre Stimme erhoben, um den Internationalen Tag des Multilateralismus zu begehen und sich für die Förderung der hohen Werte einzusetzen, die diese Weltorganisation zu einem wesentlichen Bindeglied gemacht haben, um Wünsche und Vorstellungen zusammenzuführen, den Glauben an die Völker zu bekräftigen und zu gegenseitigem Verstehen und zur Zusammenarbeit voranzuschreiten

Unser Land wird sich niemals der Verpflichtung entziehen, in Solidarität mit Venezuela zu handeln

Das Skript scheint perfekt geschrieben zu sein. Jene, die es benutzen, kennen es auswendig und behaupten immer wieder, dass eine oft wiederholte Lüge „Wahrheit" werden kann. So hat die US-Regierung am Mittwoch versucht, im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ihre befremdlichen und bedrohlichen Argumente gegen Kuba und Venezuela durchzusetzen, als sie die Lage in dem südamerikanischen Land beurteilte

Wie vor 17 Jahren leistet die Bolivarische Revolution Widerstand und siegt

Es war im April 2002, als man einen Staatsstreich gegen den bolivarischen Präsidenten Hugo Chávez inszenierte, sein Leben und die venezolanische Revolution in Gefahr gerieten und die Pressemedien dies entweder verschwiegen oder falsch wiedergaben

Für Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik

Eine spezielle Plenarsitzung mit dem Titel „Für die Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik“, zentrales Thema des XXIV. Treffens des Forums von Sao Paulo, erfasste die Debatten am zweiten Tag dieses jährlichen Raums der politischen Einigung