OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

19 resultados.

Perverses Ablenkungsmanöver angesichts bevorstehender Abstimmung gegen Blockade

Das US-Außenministerium gab am 12. Oktober eine Pressemitteilung heraus, in der es über die Absicht dieser Regierung informierte, den Raum des Wirtschafts- und Sozialrats (Ecosoc) der Vereinten Nationen für eine Veranstaltung zu nutzen, die am heutigen 16. Oktober eine gegen Kuba gerichtete Kampagne unter dem Titel «Jailed for what» (Inhaftiert wofür?) starten soll

Zwei kleine Völker mit großen Zielen

Das sagte der Präsident der kubanischen Nationalversammlung Esteban Lazo Hernández, als er eine Delegation des luxemburgischen Parlements empfing

Fünf intensive Tage der Erinnerung an den Che

Vom gestrigen Donnerstag an bis zum kommenden Montag findet in Vallegrande, Santa Cruz, das Welttreffen 50 Jahre Che in Bolivien statt

Die Karibik behielt ihre Würde

Kuba hat die von den Vereinigten Staaten initiierte und auf der 48. Versammlung der OAS am Dienstag zur Abstimmung gebrachte Resolution energisch verurteilt und die Haltung einer beträchtlichen Gruppe von Ländern betont, die nicht den Befehlen Washingtons gefolgt seien

Mogherini: Kuba steht nicht allein vor der Blockade

„Unabhängig von den politischen Veränderungen in Washington ist die Botschaft, die ich überbringe die, dass die Beziehung der EU (mit Kuba) solide, stabil und verlässlich sind“, sagte die Hohe Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini.