OFFIZIELLES ORGAN DES ZENTRALKOMITEESDER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS

Resultados de búsqueda

70 resultados.

Tropischer Sturm Barry im Entstehen

Das Tiefdruckgebiet im Norden des Golfs von Mexiko hat sich weiter strukturiert und ist am Morgen des gestrigen Donnerstags zum Tropensturm Barry geworden, dem zweiten System, das in der aktuellen Hurrikan-Saison im tropischen Atlantikbecken einen Namen erhalten hat

Karte über Blitzeinschläge aktualisiert

Spezialisten des Zentrums für Physik der Atmosphäre des Meteorologischen Instituts bereiten eine neue Version der Karte über das Verhalten von Blitzeinschlägen auf dem kubanischen Archipel vor

Erfolgversprechender kubanischer Impfstoff gegen Lungenkrebs

Der therapeutische Impfstoff Cimavax-efg gegen fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkrebs wurde von Spezialisten des Zentrums für Molekulare Immunologie entwickelt und bei mehr als 5000 kubanischen Patienten mit vielversprechenden Ergebnissen eingesetzt

Wachsamkeit angesichts schwieriger meteorologischer Lage

Für den frühen Freitagmorgen den 21. Dezember werden Winde prognostiziert, die etwa 24 Stunden andauern werden und an den Küsten in tiefergelegenen Zonen schwere Überschwemmungen hervorrufen können

Die Gabe, das Unmögliche möglich zu machen

Der Tag der Kubanischen Wissenschaft wird seit 1990 jeweils am 15. Januar begangen, denn es war bewiesen, dass es sich bei den Worten Fidels vom 15.1.1960 um eine kühne strategische Projektion zur Rolle der Wissenschaft und Technik in der Entwicklung des Landes handelte

Allmähliche Verbesserung des Wetters

Ab dem heutigen Mittwoch wird es auf dem größten Teil des kubanischen Archipels zu allmählichen Witterungsverbesserungen kommen, auch wenn der Himmel im Westen weiterhin bewölkt ist und es immer noch Regenschauern geben wird, die örtlich heftig sein können, aber am späten Nachmittag nachlassen

Die Hitze ist groß, aber der alte Rekord steht noch

Die drückende Hitze, die in den letzten Tagen der Länge und Breite nach den kubanischen Archipel heimsuchte, erreichte ihren Höhepunkt am Nachmittag des vergangenen Samstags, als in 28 Wetterstationen Höchsttemperaturen von mehr als 35° Celsius gemessen wurden, wobei man in zehn von ihnen sogar Werte von über als 36 Grad registrierte

Hurrikangefahr steigt im August

Nach der relativen Ruhe, die in der Regel den Monat Juli prägt, gibt es im August für gewöhnlich einen merklichen Anstieg in der Häufigkeit, mit der in unserer Region, dem tropischen Atlantik, dem Golf von Mexiko und der Karibischen See, zyklonische Organismen auftauchen